Gemeindepädagogik als Beruf

Verkündigung, Bildung und Diakonie sind wesentliche Lebensäußerungen und Aufgaben der gesamten christlichen Gemeinde. Zur Wahrnehmung spezifischer Aufgaben beruft, qualifiziert und beauftragt die Kirche Menschen mit besonderen Gaben und Aufgaben.

Für die gemeindepädagogisch-diakonische Arbeit in den kirchlich-gemeindlichen und verbandlichen Handlungsfeldern gibt es den Beruf der Gemeindepädagogin/des Gemeindepädagogen bzw. der Gemeindediakonin/des Gemeindediakons.


Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2017 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
Publikationsdatum dieser Seite: 18.07.2017 13:29